Organize Communication GmbH

Skip to content

Neue Klassifizierung der Crus Bourgeois du Médoc

Ab dem 20.02.2020 werden die Crus in drei Kategorien unterteilt

Für die Familie der Crus Bourgeois du Médoc und ihren Qualitätsansatz beginnt am Donnerstag, 20.02.2020 ein neues Kapitel. Mit der neueingeführten Klassifikation werden die Crus nun für fünf Jahre in drei Kategorien unterteilt: Cru Bourgeois, Cru Bourgeois Supérieur und Cru Bourgeois Exceptionnel. Diese eindeutige und objektive Klassifizierung erleichtert dem Verbraucher den Weineinkauf durch ihre klar vorgegebene Struktur.

 

Weitere Informationen zur Klassifizierung erhalten Sie von Floriane Le Tacon.