Organize Communication GmbH

Skip to content

Erntebericht Kalifornien

Moderate, konstante Temperaturen im Frühling und Sommer boten ideale Wachstumsbedingungen für die Trauben in allen Regionen. Nur sehr vereinzelt gab es in wenigen Regionen Hitzespitzen, die meisten Regionen profitierten jedoch von gleichmäßigen Temperaturen und hatten kaum bis keine Frost-Probleme.

 

Die Lese begann zehn Tage bis drei Wochen später als 2017 und die Trauben konnten von dieser verlängerten Reifephase profitieren. 2018 ist für die Winzer Kaliforniens, sowohl was Qualität als auch was Quantität betrifft, ein sehr guter Jahrgang.

 

Den kompletten Ernte-Bericht können Sie hier downloaden. Weitere Informationen und Bildmaterial erhalten Sie von Eva-Maria Haag.