Organize Communication GmbH

Skip to content

DLG-Auszeichnung "Jungwinzer des Jahres" geht nach Castell

Gute Nachrichten aus dem Fürstlich Castell'schen Domänenamt: Gleich zwei renommierte Preise konnten sich Weingutsleiter Peter Geil und sein Team in diesen Tagen sichern:

 

Am gestrigen Donnerstag, 25. Oktober, fand in Wiesbaden die Auszeichnung „DLG Jungwinzer des Jahres" statt. Peter Geil, seit 2017 Weingutsleiter des Fürstlich Castell'schen Domänenamtes, sicherte sich den zweiten Platz der renommierten Auszeichnung für Jungwinzer und bringt das Anbaugebiet Franken damit nach fünf Jahren wieder auf das Treppchen.

 

Der 33-jährige freut sich sehr über diese Auszeichnung und sieht darin auch eine Bestätigung für die Veränderungen, die er gemeinsam mit seinem Team im Weingut bereits umgesetzt hat. „In Castell habe ich meinen Traumjob gefunden. Ich habe hier die Chance bekommen, ein renommiertes, traditionsreiches Weingut mit viel Lagenpotenzial für die Zukunft aufzustellen. Die Auszeichnung der DLG motiviert mich zusätzlich und bestätigt meinen Weg", sagt Peter Geil.

 

Heute geht es dann direkt weiter: In Berlin findet die große Red Dot Design Award Preisverleihung statt. Peter Geil nimmt für die neu lancierte Casteller-Weinlinie „Die Gefährten" den begehrten Design Preis in der Kategorie Packaging entgegen.

 

Weitere Informationen bekommen Sie bei Eva-Maria Haag.