Organize Communication GmbH

Skip to content

Domaine des Féraud oder das dritte Leben des Markus Conrad

Früherer Tchibo-Chef seit sieben Jahren Winzer in der Provence

Aller guten Dinge sind drei. So auch im Leben des Dr. Markus Conrad. Als studierter Trompeter an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater gestartet, folgten ein Wirtschaftsstudium und eine steile Karriere mit einer krönenden Position. Elf Jahre leitete er die Geschäfte von Tchibo, bis er an seinem 50. Geburtstag beschloss, sich einen Traum zu verwirklichen. Mit dem eigenen Weingut Domaine des Féraud hat der frühere Tchibo-Chef Markus Conrad rund 30 km von Saint Tropez sein drittes Leben begonnen. Ein genauer Blick auf dieses Projekt zeigt schnell, dass das eigene Weingut mit 25 Hektar Weinbergen keineswegs nur eine Investition ist, sondern eine wahre Herzensangelegenheit. Seit Jahren liebt er die Provence, das Meer, das Licht, die Landschaft und – nicht zu vergessen – die mediterrane Küche und den Rosé.

 

Frische und ehrliche Weine mit Esprit und Lebensfreude, unkomplizierte Begleiter für lange Abende und fröhliche Tischrunden mit guter Laune und beschwingten Gesprächen, so sieht Markus Conrad seine Weine. Aromatisch, fruchtbetont und trocken stehen sie nicht zuletzt aufgrund ihrer fairen Preise für die Lebenslust der Provence. Erhältlich sind die Weine in Deutschland exklusiv über Maria Bianca Ganson und Hendrik Thoma von Wein am Limit.

 

Weitere Infos, Bildmaterial und Musterflaschen bekommen Sie bei:
Sven Koch | s.koch@organize.de oder
Eva-Maria Haag | e.haag@organize.de